Weiterleitung zu einzigem Ergebnis

Uwe Naumann

Klaus Mann

Cover: Klaus Mann
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
ISBN 9783499506956
Broschiert, 180 Seiten, 8,50 EUR

Klappentext

Klaus Mann begann als literarisches Enfant terrible. Nach dem Machtantritt der Nazis 1933 wurde er zu einem wichtigen Repräsentanten der Hitler-Gegner. Mit eigenen Zeitschriften und mit Romanen wie "Mephisto" (1936) und "Der Vulkan" (1939) kämpfte er gegen das Dritte Reich.