Roy Gutman, David Rieff (Hg.)

Kriegsverbrechen

Was jeder wissen sollte
Cover: Kriegsverbrechen
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München - Stuttgart 1999
ISBN 9783421053435
Broschiert, 528 Seiten, 24,54 EUR

Klappentext

Aus dem Amerikanischen von Isabel Sterner. Dieses Handbuch bietet einen Überblick über alle wesentlichen Aspekte von Kriegsverbrechen. Mit Photos, Berichten und Analysen der vielen Kriege der letzten drei Jahrzehnte erläutern namhafte internationale Autoren, wann bei einer Handlung gegen Menschen und Dinge von einem Kriegsverbrechen gesprochen werden kann. Der Band enthält ca. 130 alphabetisch sortierte Artikel über die verschiedenen Verbrechensarten, Einzelkonflikte und deren juristische Bewertung.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.05.2000

Ohne groß auf das Buch einzugehen, weist Rolf-Bernhard Essig in seiner kurzen Rezension darauf hin, dass der Band neben Gunnar Heinsohns "speziellerem" `Lexikon der Völkermorde` (1998) die einzige "populäre Einführung in die komplizierte Materie `Kriegsverbrechen` und `humanitäres Völkerrecht`" ist, die es hierzulande gibt. Die 90 Autoren aus 12 Ländern, darunter "renommierte Kriegsreporter und Völkerrechtler" wie Essig versichert, würden ihr Thema unter "praktisch allen" Aspekte beleuchten.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de