Afrika Politik


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor

Henning Andresen: Staatlichkeit in Afrika

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783860996713, Kartoniert, 216 Seiten, 19.90 EUR
Henning Andresen liefert hier einen Beitrag zu der kontroversen Debatte über Sinn und Zweck von Entwicklungspolitik. Heute geht es den meisten Afrikanern kaum besser als zum Ende der Kolonialzeit. Häufig…

Paul Collier: Gefährliche Wahl

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783886809363, Gebunden, 272 Seiten, 19.95 EUR
In seinem neuen Buch betrachtet Paul Collier die Demokratisierungsversuche der ärmsten Länder der Erde und kommt zu einem ernüchternden Ergebnis: Wahlen, von den reichen Geberländern als erster, entscheidender…

Volker Seitz: Afrika wird armregiert oder Wie man Afrika wirklich helfen kann

Cover
dtv, München 2009
ISBN 9783423247351, Kartoniert, 219 Seiten, 14.90 EUR
Entwicklungshilfe wird reichlich gegeben. Sie wird als gute Tat nicht infrage gestellt. Das gilt auch für die Arbeit von Hilfsorganisationen. Doch die Wahrheit ist, dass diese Art von Hilfe den wichtigsten…

Andreas Eckert: Herrschen und Verwalten

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2007
ISBN 9783486579062, Gebunden, 313 Seiten, 49.80 EUR
Mit 5 Abbildungen. Am Beispiel Tanzanias stellt Andreas Eckert jene Afrikaner in den Mittelpunkt, die zunächst Funktionen im kolonialen Staatsapparat ausübten und dann - mit der Unabhängigkeit - das…

Albrecht Heise: Der alltägliche Ausnahmezustand

Cover
Picus Verlag, Wien 2007
ISBN 9783854529224, Gebunden, 189 Seiten, 14.90 EUR
Eine aktuelle Reportage aus dem krisengeschüttelten zentralafrikanischen Kongo. Die Hauptfigur, an der Albrecht Heise seine Stories aufhängt, ist Hans, der in den siebziger Jahren vor dem deutschen Staatsanwalt…

Freundschaftsbande und Beziehungskisten

Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783860998069, Kartoniert, 213 Seiten, 14.90 EUR
Herausgegeben von Hans-Joachim Döring und Uta Rüchel. Die in der bisherigen Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Mosambik entstandenen "Freundschaftsbande"und "Beziehungskisten" sind noch längst nicht…

Hans-Georg Schleicher: Südafrikas neue Elite

Cover
Institut für Afrika-Kunde, Hamburg 2005
ISBN 9783928049894, Broschiert, 367 Seiten, 22.00 EUR
Während des Exils 1960 bis 1990 hatte der ANC zunächst unter komplizierten Bedingungen um das Überleben zu kämpfen, konnte dann jedoch seine Auslandsverankerung zunehmend für die Stärkung seines nationalen…

Jean Hatzfeld: Zeit der Macheten

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2005
ISBN 9783898069328, Kartoniert, 314 Seiten, 19.90 EUR
Mit einem Nachwort von Hans-Jürgen Wirth.

Thilo Marauhn (Hg.): Internationaler Kinderschutz

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783161485565, Broschiert, 195 Seiten, 44.00 EUR
Herausgegeben von Thilo Marauhn. Kinderrechte scheinen en vogue zu sein - jedenfalls in der politischen Rhetorik. Die tatsächlichen Lebensverhältnisse von Kindern - national wie international - sind…

Romeo Dallaire: Handschlag mit dem Teufel

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2005
ISBN 9783866740235, Gebunden, 650 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Simon dos Santos. Mit einem Nachwort von Dominic Johnson. Unter Mitarbeit von Brent Beardsley. Ein UNO-General kämpft verzweifelt gegen den drohenden Völkermord. Aus Europa…

Cord Jakubeit / Rainer Tetzlaff: Das nachkoloniale Afrika

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2005
ISBN 9783810040954, Gebunden, 403 Seiten, 29.00 EUR
Geschichtliche und geografische Grundlagen von Unterentwicklung und Entwicklung in Afrika - Gemeinschaft und Gesellschaft, Ethnizität und Kultur, (Staats-)Klassen und Sozialbeziehungen - Ethnizität,…

Wole Soyinka: Klima der Angst

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783250300175, Kartoniert, 173 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Englischen von Gerd Meue. Wole Soyinka, der erste afrikanische Nobelpreisträger, hat sich seit jeher in die Politik eingemischt. Er tritt unerschrocken ein für Demokratie und die Respektierung…

Michael Bitala: Hundert Jahre Finsternis

Cover
Picus Verlag, Wien 2005
ISBN 9783854529026, Kartoniert, 159 Seiten, 14.90 EUR
"Der Zustand Afrikas am Anfang des 21. Jahrhunderts ist ein einziger Verstoß gegen die Menschenwürde. Und das gilt bis auf wenige Ausnahmen für alle Länder." - Mit wenigen Worten lässt sich der Ausgangspunkt…

Hansjürg Saager / Werner Vogt: Schweizer Geld am Tafelberg

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783280060063, Gebunden, 254 Seiten, 32.80 EUR
Schweizer Firmen als bereitwillige Stützen des Apartheidregimes? Aktuelle Sammelklagen gegen Unternehmen, die mit Südafrika Handel trieben, erwecken auch noch viele Jahre nach dem Ende der Apartheid diesen…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor