Afrika Politik


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | Vor

Michael Birnbaum: Die schwarze Sonne Afrikas

Cover
Piper Verlag, München 2000
ISBN 9783492041508, Gebunden, 356 Seiten, 22.50 EUR
Dem Journalisten Michael Birnbaum ging es wie vielen vor ihm: Eher widerwillig nach Afrika gekommen, verfiel er binnen kurzem dem Zauber des dunklen Kontinents. Er machte sich auf, um über die eigentliche…

Dan Bar-On (Hg.): Den Abgrund überbrücken. Mit persönlicher Geschichte politischen Feindschaften begegnen

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2000
ISBN 9783896840318, Broschiert, 231 Seiten, 14.83 EUR
Wenn gesellschaftliche Auseinandersetzungen oder zwischenstaatliche Konflikte eskalieren, ist dafür meist ein Bündel von Ursachen verantwortlich. Diese Knäuel zu entwirren ist in zahlreichen Krisenregionen…

Nadine Gordimer: Zwischen Hoffnung und Geschichte. Notizen aus unserem Jahrhundert. Essays

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783827000040, Gebunden, 271 Seiten, 19.43 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Höbel. Gordimer beschäftigt sich in diesen Texten mit Südafrika und den Spannungen einer multikulturellen Gesellschaft, aber sie geht auch über ihr Heimatland hinaus und…

Rolf Peter Tschapek: Bausteine eines zukünftigen deutschen Mittelafrika. Deutscher Imperialismus und die portugiesischen Kolonien. Deutsches Interesse an den südafrikanischen Kolonien Portugals vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zum ersten Weltkrieg

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783515075923, Kartoniert, 475 Seiten, 73.63 EUR
Im Juni 1898 erzwang Bernhard von Bülow, Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Verhandlungen mit Großbritannien über die Aufteilung der portugiesischen Kolonien Mosambik, Angola und Timor, die zum Geheimabkommen…

Michela Wrong: Auf den Spuren von Mr. Kurtz. Mobutus Aufstieg und Kongos Fall

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2002
ISBN 9783893200580, Gebunden, 334 Seiten, 19.00 EUR
Selbst hartgesottene Globetrotter meiden seit langem Kongo, das bis 1997 noch Zaire hieß. Woher kommt diese Finsternis im Herzen Afrikas? Es war und ist ein Ort der Begehrlichkeiten. Arabische Sklavenhändler,…

Henning Melber: Namibia 1990-2000: Licht und Schatten einer jungen Demokratie. Eine analytische Chronologie

Klaus Hess Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783933117717, Paperback, 157 Seiten, 14.20 EUR
Mit 18 s/w-Abbildungen.

Herlinde Pauer-Studer: Wahrheits- und Versöhnungskommission Südafrika: Das Schweigen gebrochen. "Out of the Shadows". Geschichte - Anhörungen - Perspektiven

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783860991770, Gebunden, 399 Seiten, 18.41 EUR
Mit einem Vorwort von Erzbischof Desmond Tutu und einem Nachwort von Dullah Omar: AUs dem Englischen von Elisabeth Vorspohl. Mit einem Nachwort zur deutschen Ausgabe von Theo Kneifel. Das Buch der Wahrheits-…

Wole Soyinka: Die Last des Erinnerns. Was Europa Afrika schuldet, und was Afrika sich selbst schuldet

Cover
Patmos Verlag, Düsseldorf 2001
ISBN 9783491724440, Gebunden, 150 Seiten, 15.24 EUR
Aus dem Englischen von Gerd Meuer. Die Folgen des Kolonialismus, der Mitte des 20. Jahrhunderts in Afrika zu Ende ging, sind längst nicht überwunden und nach wie vor verantwortlich für die ungeheuren…

Peter Scholl-Latour: Afrikanische Totenklage. Der Ausverkauf des Schwarzen Kontinents

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2001
ISBN 9783570005446, Gebunden, 472 Seiten, 24.00 EUR
30 meist farbige Fotos und Karten auf Tafeln. Zentralafrika versinkt zunehmend in Gewalt und Chaos. Peter Scholl-Latour zieht Bilanz seiner aktuellen Reisen ins "Herz der Finsternis. Er beschreibt die…

Christoph Plate / Theo Sommer (Hg.): Der bunte Kontinent. Ein neuer Blick auf Afrika

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
ISBN 9783421054630, Kartoniert, 368 Seiten, 15.24 EUR
In Zusammenarbeit mit der Deutschen Welthungerhilfe. Der "schwarze" Kontinent ist sehr viel bunter und vielseitiger, als wir dies aus Katastrophenmeldungen und Folklore kennen. Dieses Buch will jenseits…

Okwui Enwezor (Hg.): The Short Century. Independence and Liberation Movements in Africa 1945-1994. Catalogue of an exhibition at Museum Villa Stuck, Munich, House of World Cultures in the Martin-Gropius-Bau, Berlin

Cover
Prestel Verlag, München 2001
ISBN 9783791325026, Gebunden, 496 Seiten, 65.45 EUR
Catalogue of an exhibition at Museum Villa Stuck, Munich, House of World Cultures in the Martin-Gropius-Bau, Berlin. Mit 577 Abbildungen. Das 20. Jahrhundert war für die Afrikaner nur eine Halbzeit, denn…

Julius K. Nyerere: Reden und Schriften aus drei Jahrzehnten

Horlemann Verlag, Bad Honnef 2001
ISBN 9783895021305, Kartoniert, 174 Seiten, 14.32 EUR
Herausgegeben von Asit Datta. Mit der Unabhängigkeit des "kleinen" ostafrikanischen Landes Tanganyika im Jahr 1961 wurde der gewaltlose Freiheitskämpfer schlagartig weltbekannt: Julius K. Nyerere. Drei…

Wolfgang Fengler: Politische Reformhemmnisse und ökonomische Blockierung in Afrika. Die Zentralafrikanische Republik und Eritrea im Vergleich

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789070648, Broschiert, 289 Seiten, 24.54 EUR
Afrikas Ökonomien sind blockiert. Weder die projektorientierte Entwicklungszusammenarbeit noch die seit 1979 mit Weltbank und IWF vereinbarten Strukturanpassungsprogramme konnten dazu beitragen, den Kontinent…

Alice Schmid / Margrit Schmid: I killed people. Wenn Kinder in den Krieg ziehen

Cover
Lamuv Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783889775993, Paperback, 157 Seiten, 10.12 EUR
Mit einem Vorwort von Joseph Deiss und zahlreichen Fotos. Weltweit, so schätzen die Vereinten Nationen, sind 300.000 Kindersoldaten - Jungen und Mädchen - im Einsatz, manche gerade erst sieben Jahre…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | Vor