Michael Baade (Hg.)

Jerusalem

Dreimal heilige Stadt
Cover: Jerusalem
Ingo Koch Verlag, Rostock 2004
ISBN 9783935319706
Broschiert, 311 Seiten, 25,00 EUR

Klappentext

Jerusalem: das heißeste und zugleich heiligste Pflaster auf diesem Erdball. Israelis und Palästinenser beanspruchen die "Stadt des himmlischen Friedens" gleichermaßen als ihre Hauptstadt. Juden, Christen und Muslimen ist Jerusalem gleichermaßen heilig, den Juden als Ort des Salomischen Tempels, den Christen als Stätte des Kreuztodes und der Auferstehung Jesu Christi, den Muslimen als Ausgangspunkt für die Himmelsreise Mohammeds. Die heiligen Stätten aller drei Religionen konzentrieren sich auf einen Punkt, der den alten Völkern als Nabel der Welt galt. Diese Zusammenstellung literarischer und publizistischer Texte soll helfen, die gegenwärtige Konfliktlage besser zu verstehen.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet