James Joyce

Dubliner

7 CDs
Cover: Dubliner
Sinus Verlag, Kilchenberg 2012
ISBN 9783905721881
CD, 91,90 EUR

Klappentext

7 CDs, 475 Minuten. Erzählungen 1-15. Mit vollständig gedrucktem Text und Essay und Kommentar in zwei Booklets. Aus dem Englischen von Harald Beck. Gelesen von Christian Brückner, Stefan Kaminski, Dagmar Manzel, Eva Mattes, Ulrich Matthes und Gerd Wameling. "Dubliner", die 15 frühen Meistererzählungen, mit welchen James Joyce der irischen Hauptstadt einen Platz auf der literarischen Weltkarte sicherte, werden hier von sechs der prominentesten deutschen Sprechern gelesen. Die Erzählungen begleitet von einem Essay von Fritz Senn und einem ausführlichen Kommentar.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 09.10.2012

Zu den polyphonen Geschichten von James Joyces Erzählungsband "Dubliners", haben sicher viele Leser innere Stimmen im Ohr, gehören doch die zwischen 1904 und 1916 entstandenen Geschichten längst zur Schullektüre, meint Lothar Müller. Auf "Stimmenvielfalt" setzt auch der Sinus Verlag, was für den Rezensenten einen ganz eigenen Reiz entfaltet. Dabei haben nicht nur viele Sprecher bei den 7 CDs mitgewirkt; Einzelne, wie der Schauspieler Ullrich Mathes, setzen der Erzählerstimme in den szenischen Passagen kontrastierende Stimmen gegenüber und schaffen damit ein faszinierendes "Stimmentheater", das Müller offensichtlich ganz in den Bann dieser Hörfassung geschlagen hat.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de