Björn Sortland

Zehn Kamele für Mama

(Ab 10 Jahre)
Cover: Zehn Kamele für Mama
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783596850440
Pappband, 112 Seiten, 8,59 EUR

Klappentext

Weil Frederiks Mama im Lotto gewonnen hat, geht die Reise in den Ferien dieses Mal nicht nach Dänemark, sondern nach Jordanien. Nicht nur, daß Frederik, sein Bruder Arve und Tante Torunn dort vor Hitze fast umkommen, Frederik muß auch immerzu an Cecilie Wang denken, in die er verliebt ist und deren Herz er so gern für sich gewinnen möchte. Und dann lernt Mama noch einen echten saudiarabischen Prinzen kennen, der sie heiraten will und zum Tausch zehn Kamele anbietet. Nur Tante Torunn kann im letzten Augenblick verhindern, daß Mama in einem Harem landet.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 10.11.1999

Die Mutter lässt sich nach der Trennung vom Vater blondieren, und darauf sind die arabischen Prinzen so wild, dass sie zehn Kamele bieten, um sie zu heiraten. Parallel dazu eingewoben Fredriks erste Liebe - Inke Meier findet die verschränkten Erzählstränge so amüsant, weil sie einen interessanten Kontrast zwischen der norwegischen Heimat und der Glut des Südens und zwischen an sich tragischen Erfahrungen und einer Urlaubsschnurre schaffen.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet