Wolfgang Hohlbein

Wolfgang Hohlbein, 1953 in Weimar geboren, ist einer der meistgelesenen deutschsprachigen Fantasy-Autoren. Seine Bücher decken die ganze Palette der Unterhaltungsliteratur ab - von Kinder- und Jugendbüchern über Romane und Drehbücher zu Filmen, von Fantasy über Sciencefiction bis hin zum Horror. Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Jugendbuch "Märchenmond", für das er mit dem Fantastik-Preis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet wurde. 1993 schaffte er mit seinem Thriller "Das Druidentor" im Hardcover für Erwachsene den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste. Der passionierte Motoradfahrer und Zinnfigurensammler lebt zusammen mit seiner Frau und Co-Autorin Heike, seinen Kindern und zahlreichen Hunden und Katzen am Niederrhein.

Wolfgang Hohlbein: Wasp. Roman (ab 12 Jahre)

Cover: Wolfgang Hohlbein. Wasp - Roman (ab 12 Jahre). C. Ueberreuter Verlag, Wien, 2008.
C. Ueberreuter Verlag, Wien 2008
Der junge Journalist Wayne will über einen wie aus dem Nichts entstandenen Kornkreis berichten und chartert dafür einen Hubschrauber. Bei dem Flug stürzt die Maschine aus unerklärlichen Gründen fast…

Wolfgang Hohlbein: Norg. Im verbotenen Land. (Ab 8 Jahre)

Cover: Wolfgang Hohlbein. Norg - Im verbotenen Land. (Ab 8 Jahre). Thienemann Verlag, Stuttgart, 2002.
Thienemann Verlag, Stuttgart 2002
Eines Tages wagt Norg sich aus dem Wald des Kleinen Volkes hinaus in das "Verbotene Land" und geht zwei Menschenjungen in die Falle. Nie hätte er geglaubt, dass es diese Riesen wirklich gibt! Norgs Ausflug…