Tom Reiss

Tom Reiss, geboren 1964 in New York City, wuchs in Texas und New England auf. Er besuchte das Harvard College bis 1987. Später schrieb für den New Yorker, das Wall Street Journal und die New York Times.

Tom Reiss: Der schwarze General. Das Leben des wahren Grafen von Monte Christo

Cover: Tom Reiss. Der schwarze General - Das Leben des wahren Grafen von Monte Christo. dtv, München, 2013.
dtv, München 2013
Thomas Alexandre Dumas (1762 - 1806) war Kind eines in der französischen Zuckerkolonie Saint-Domingue untergetauchten Adligen und einer schwarzen Sklavin. Der adlige Herr kehrte später unter seinem echten…

Tom Reiss: Der Orientalist. Auf den Spuren von Essad Bey

Cover: Tom Reiss. Der Orientalist - Auf den Spuren von Essad Bey. Osburg Verlag, Hamburg, 2008.
Osburg Verlag, Berlin 2008
Aus dem Amerikanischen von Jutta Bretthauer. "Vater: Ölmillionär. Mutter: radikale Revolutionärin. So begann mein Dasein." Und es sollte ein Leben voller Spannungen und unerwarteter Wendungen werden,…