Tobie Nathan

Tobie Nathan, geboren 1948 in Kairo, Psychologe, Ethnologe und Romancier, wurde 1986 an die Pariser Universität VIII für Kulturwissenschaften berufen. Aus jüdisch-ägyptischer Familie stammend, wuchs er in Italien und Frankreich auf. Er ist der bedeutendste Schüler von Georges Devereux, dem Begründer der Ethnopsychoanalyse. Nathan war Kulturattaché Frankreichs in Israel und in Guinea.

Tobie Nathan: Verliebt machen. Warum Liebe kein Zufall ist

Cover: Tobie Nathan. Verliebt machen - Warum Liebe kein Zufall ist. Berlin Verlag, Berlin, 2014.
Berlin Verlag, Berlin 2014
Aus dem Französischen von Christiane Landgrebe. Der Psychologe und Ethnologe Tobie Nathan ergründet das Wesen leidenschaftlicher Liebe in den weltweit und zu allen Zeiten verbreiteten Riten des Liebeszaubers.…