Steve Tesich

Steve Tesich wurde 1942 in Jugoslawien geboren und kam im Alter von vierzehn Jahren nach Indiana/USA. Er studierte russische Literatur, erst an der Indiana University, dann an der Columbia University, wo er 1967 promovierte. Er schrieb zahlreiche Stücke und Drehbücher, u.a. das mit einem Oscar ausgezeichnete Drehbuch für den Film "Breaking Away" und für "The World According to Garp". Tesichs erster Roman, "Summer Crossing", erschien 1982. Steve Tesich starb 1996 im Alter von 53 Jahren.

Steve Tesich: Ein letzter Sommer. Roman

Cover: Steve Tesich. Ein letzter Sommer - Roman. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2005.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2005
Aus dem Amerikanischen von Heidi Zerning. East-Chicago, 1969: Daniel Price, der 18-jährige Held und Ich-Erzähler, schließt zusammen mit seinen Freunden Larry und Billy die Highschool ab. Die unbeschwerten…

Steve Tesich: Abspann. Roman

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 1999
Aus dem Amerikanischen von Heidi Zerning. Saul Karoo ist Anfang 50, lebt in New York und nennt sich Skriptflicker; tatsächlich ist er einer der gesuchtesten und erfolgreichsten Profis im Umschreiben mißglückter…