Sigmar Polke

Sigmar Polke wurde 1941 in Oels/Schlesien geboren. 1959-1960 machte er eine Glasmalerlehre in Düsseldorf. 1961-1967 studierte er an der Kunstakademie Düsseldorf bei Gerhard Hoehme und Karl-Otto Götz. 1963 begründet mit Konrad Fischer-Lueg und Gerhard Richter die Malweise des "Kapitalistischen Realismus". 1977-1991 war Polke Professor an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg. Heute lebt er in Köln.

Sigmar Polke: Daphne.

Cover: Sigmar Polke. Daphne. Snoeck Verlagsgesellschaft, Köln, 2003.
Snoeck Verlagsgesellschaft, Köln 2003
Herausgegeben und mit einem Text von Reiner Speck. Mit 400 SW-Xerographien. Dieses von Reiner Speck in Zusammenarbeit mit dem Künstler Sigmar Polke konzipierte Buch gibt Einblick in die Werkstatt Polkes…

Sigmar Polke: Sigmar Polke. Die Editionen 1963-2000. Catalogue raisonné

Cover: Sigmar Polke. Sigmar Polke. Die Editionen 1963-2000 - Catalogue raisonné. Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2000.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern-Ruit 2000
Herausgegeben von Jürgen Becker und Claus von der Osten. Mit einem Essay von Martin Hentschel. Mit über 400 Abbildungen leistet das Werkverzeichnis der Editionen von Sigmar Polke einen wesentlichen Beitrag…