Rosemarie Killius

Rosemarie Killius, in Karlsruhe geb., studierte Geschichte und Romanistik, langjährige Gymnasiallehrerin, Historikerin mit dem Forschungsschwerpunkt "Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg" unter historischen, didaktischen und sozialpsychologischen Perspektiven, zahlreiche Publikationen zu diesem Thema, nimmt an internationalen Kongressen teil und moderiert Zeitzeugengespräche, zur Zeit tätig an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt a. M.

Rosemarie Killius: Frauen für die Front. Gespräche mit Wehrmachtshelferinnen

Cover: Rosemarie Killius. Frauen für die Front - Gespräche mit Wehrmachtshelferinnen. Militzke Verlag, Leipzig, 2003.
Militzke Verlag, Leipzig 2003
Eine halbe Million deutscher Frauen zog im Gefolge der Wehrmacht in den Zweiten Weltkrieg. Ob als "Blitzmädchen" bei der Fernmeldetruppe, Hilfskanoniere an der Flak oder Bürokräfte im Stabdienst wurden…

Rosemarie Killius: Sei still Kind. Adolf spricht. Gespräche mit Zeitzeugen

Cover: Rosemarie Killius. Sei still Kind. Adolf spricht - Gespräche mit Zeitzeugen. Militzke Verlag, Leipzig, 2000.
Militzke Verlag, Leipzig 2000
Geschichte, zumal die der Kriege, wird meist als Geschichte der Männer erzählt. Die Helden sind die Soldaten und die Toten, die Väter und Brüder, die Widerstandskämpfer und Politiker. Wer aber fragt die…