Padgett Powell

Pagdett Powell wurde 1952 in Gainesville, Florida, geboren, wo er auch heute noch lebt. Bekannt wurde Padgett Powell durch Veröffentlichungen in The New Yorker, Esquire und Harper's Magazine. 1983 erschien Powells erster Roman "Edisto". Powell schöpft aus der amerikanischen Alltagskultur der Südstaaten: Elvis und Hawthorne, amerikanisches Flaschenbier und Bürgerkrieg.

Padgett Powell: Schrottplatz der gebrochenen Herzen

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783827003089, Gebunden, 220 Seiten, 19.99 EUR
Sie begehren auf gegen vorgestanzte Lebensmuster. Sie provozieren, irritieren, stören. Sie trinken und lügen. Sie setzen alles aufs Spiel. Padgett Powells Figuren eint der tägliche Kampf gegen den Absturz,…

Padgett Powell: Roman in Fragen

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783827010520, Gebunden, 192 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Harry Rowohlt. "Sind Ihre Gefühle rein? Wie stehen Sie zur Kartoffel? Sollte es immer noch Konstantinopel heißen? Haben Kinder Ihrer Ansicht nach einen Geruch? Wenn Sie jetzt…