Nick Tosches

Nick Tosches lebt in New York City und ist ein bekannter Autor für Magazine wie The New York Times, Esquire, Vanity Fair oder den Rolling Stone. Er schrieb die Biografie "Hellfire" über das Leben von Jerry Lee Lewis und den Roman "Cut Numbers", der 1990 in Frankreich den Prix Calibre .38 für den besten Erstlingsroman erhielt.

Nick Tosches: Muddy Waters isst selten Fisch. Artikel, Reportagen, Interviews

Cover: Nick Tosches. Muddy Waters isst selten Fisch - Artikel, Reportagen, Interviews. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2007.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2007
Nick Tosches gehörte Anfang der siebziger Jahre zu den jungen Autoren, die mit ihrem subjektiven, literarisch geprägten Gonzo-Stil den Musikjournalismus veränderten. Bekanntheit erlangte er mit Biografien…

Nick Tosches: Der Teufel und Sonny Liston. Aufstieg und Fall einer Boxlegende

Cover: Nick Tosches. Der Teufel und Sonny Liston - Aufstieg und Fall einer Boxlegende. Heyne Verlag, München, 2000.
Heyne Verlag, München 2000
Aus dem Englischen von Ernst Leitner. Nick Tosches zeichnet das Porträt eines der gefährlichsten Boxer der Geschichte: Der Weltmeister im Schwergewicht, Sonny Liston, dessen Leben von sportlichen Hochleistungen…