Michael Giesecke

Michael Giesecke ist Professor für Vergleichende Literaturwissenschaften mit den Schwerpunkten Kultur- und Medientheorie, Mediengeschichte an der Universität Erfurt.

Michael Giesecke: Die Entdeckung der kommunikativen Welt

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518293881, Gebunden, 534 Seiten, 17.00 EUR
Eine transkulturell und epochenübergreifend arbeitende Medienwissenschaft kann weder das neuzeitliche europäische Kultur- und Geschichtskonzept noch dessen Kommunikationsmodell übernehmen. Die hier übliche…

Michael Giesecke: Der Buchdruck in der frühen Neuzeit

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518584569, Kartoniert, 957 Seiten, 39.90 EUR
Mit CD-Rom. Mit dieser Sonderausgabe wird ein Klassiker der modernen Mediengeschichte und -theorie wieder zugänglich gemacht. Die Konzepte "Kultur als 'Informationsgesellschaft'" und "Kulturgeschichte…

Michael Giesecke: Von den Mythen der Buchkultur zu den Visionen der Informationsgesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518291436, Taschenbuch, 457 Seiten, 17.50 EUR
Buch und CD-Rom mit dem Volltext des Buches sowie weiteren Aufsätzen und Materialien. Die Ausbreitung alternativer Formen kultureller Informationsverarbeitung und Vernetzung wird gegenwärtig dadurch…