Maurice Philip Remy

Maurice Philip Remy zählt zu den erfolgreichsten Dokumentarfilmproduzenten Europas. Zu seinen Arbeiten gehören unter anderem Filme über das Bernsteinzimmer, das Flüchtlingsschiff Wilhelm Gustloff, die Zarentochter Anastasia. 1994 begann Remy seine Zusammenarbeit mit Guido Knopp, an dessen Erfolgsserien "Hitler - eine Bilanz" und "Hitlers Helfer" er maßgeblich mitwirkte. Remys jüngste Arbeit, die 6-teilige Serie "Holokaust", wurde in 36 Länder übernommen.

Maurice Philip Remy: Mythos Rommel.

Cover: Maurice Philip Remy. Mythos Rommel. List Verlag, Berlin, 2002.
List Verlag, München 2002
Anderthalb Jahre hat Maurice Philip Remy mit einem Stab Mitarbeiter weltweit recherchiert und kann nun ein neues, Aufsehen erregendes Bild des Feldmarschalls zeichnen, das sich von der Apologetik der…