Martin Kaufhold

Martin Kaufhold, geboren 1963, studierte Geschichte und Germanistik in Heidelberg und an der University of Maryland. 1993 und 2000 folgten Promotion und Habilitation. Zur Zeit ist er Privatdozent für mittelalterliche Geschichte am Historischen Seminar der Universität Heidelberg.

Martin Kaufhold: Wendepunkte des Mittelalters. Von der Kaiserkrönung Karls des Großen bis zur Entdeckung Amerikas.

Cover: Martin Kaufhold. Wendepunkte des Mittelalters - Von der Kaiserkrönung Karls des Großen bis zur Entdeckung Amerikas.. Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern, 2004.
Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern 2004
Das Mittelalter war keine Zeit des Rückschritts oder des gesellschaftlichen Stillstands. Nur im Rückblick drängt sich dem Betrachter oft eine scheinbare Zwangsläufigkeit der Geschichte auf. In Wirklichkeit…

Martin Kaufhold: Europas Norden im Mittelalter. Die Integration Skandinaviens in das christliche Europa (9.?13. Jahrhundert)

Cover: Martin Kaufhold. Europas Norden im Mittelalter - Die Integration Skandinaviens in das christliche Europa (9.?13. Jahrhundert). Primus Verlag, Darmstadt, 2001.
Primus Verlag, Darmstadt 2001
Es war ein langer Weg von den ersten Wikingerüberfällen bis zur vollständigen Integration der skandinavischen Welt in die politische und religiöse Ordnung des europäischen Mittelalters. Knapp, präzise…