Martin Brinkmann

Martin Brinkmann, geboren 1976, lebt als freier Autor und Journalist in Bremen. Mitherausgeber der Zeitschrift "Krachkultur". Diverse Veröffentlichungen in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien, u.a. in den "Trash-Piloten", Leipzig 1997, und in "ndl". "Heute gehen alle spazieren" ist seine erste Buchveröffentlichung.

Martin Brinkmann / Werner Löcher-Lawrence (Hg.): 20 unter 30

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2002
ISBN 9783421056092, Kartoniert, 250 Seiten, 14.90 EUR
Zwanzig der interessantesten jungen deutschen Autoren - bekannte und noch unbekannte Namen, "etablierte" Größen und etliche Neuentdeckungen: Wer wissen will, was die junge deutsche Autorenszene zu bieten…

Martin Brinkmann: Heute gehen alle spazieren

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2001
ISBN 9783421054470, Gebunden, 158 Seiten, 16.36 EUR
Zwischen den Zeiten stehen, das Vergangene noch nicht verdaut und ohne Vorstellung, was werden soll. Martin Brinkmann erzählt eine Geschichte, in der am Ende rein gar nichts geklärt oder gar besser ist.…