Margarete Wach

Margarete Wach arbeitet als Filmpublizistin u.a. für den "film-dienst" und als Filmhistorikerin. Sie lebt in Köln. Grundlage der Studie über Kieslowski ist ihre in Arbeit befindliche Doktorarbeit zum selben Thema.

Konrad Klejsa/Schamma Schahadat/Margarete Wach: Der Polnische Film. Von seinen Anfängen bis zur Gegenwart

Cover: Konrad Klejsa (Hg.) / Schamma Schahadat (Hg.) / Margarete Wach (Hg.). Der Polnische Film - Von seinen Anfängen bis zur Gegenwart . Schüren Verlag, Marburg, 2012.
Schüren Verlag, Marburg 2012
Nach einem Überblick über die historisch-politischen Konstellationen, die institutionellen und technischen Voraussetzungen der Filmproduktion sowie über die ästhetischen und thematischen Tendenzen im…

Margarete Wach: Krzysztof Kieslowski. Kino der moralischen Unruhe. Diss.

Cover: Margarete Wach. Krzysztof Kieslowski - Kino der moralischen Unruhe. Diss.. Schüren Verlag, Marburg, 2001.
Schüren Verlag, Köln 2001
Eine Publikation des Katholischen Instituts für Medieninformation (KIM). Der polnische Regisseur Krzysztof Kieslowski zählte in den 90er Jahren zu den kreativsten europäischen Filmemachern, dessen Werk…