Lisa Zeitz

Lisa Zeitz, geboren 1970, studierte Kunstgeschichte in Freiburg, München und Venedig und promovierte über Tizian. Sie hat u. a. für das New Yorker Büro der Villa Grisebach geleitet und war viele Jahre als Korrespondentin für die FAZ tätig. Seit 2012 ist sie Chefredakteurin der Zeitschrift "Weltkunst". Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Lisa Zeitz: Der Mann mit den Masken. Das Jahrhundertleben des Werner Muensterberger

Cover: Lisa Zeitz. Der Mann mit den Masken - Das Jahrhundertleben des Werner Muensterberger. Berlin Verlag, Berlin, 2013.
Berlin Verlag, Berlin 2013
Geboren 1913 als Sohn eines jüdischen Fabrikanten in Dortmund, wuchs Muensterberger in die turbulenten Jahre der Weimarer Republik hinein, besuchte die Odenwaldschule, studierte Ethnologie und Kunstgeschichte…

Lisa Zeitz: Napoleons Medaillen.

Cover: Lisa Zeitz. Napoleons Medaillen. Michael Imhof Verlag, Petersberg, 2003.
Michael Imhof Verlag, Petersberg 2003