Buchautor

Kurt Seelmann

Kurt Seelmann, Dr. iur., ist ordentlicher Professor für Strafrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Basel.

Gerd Brudermüller (Hg.) / Kurt Seelmann (Hg.): Menschenwürde. Begründung, Konturen, Geschichte

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2008
ISBN 9783826038426, Gebunden, 238 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Inhalt: Geschichte: K. Schüttauf: Würde des Menschen Zur Geschichte und Struktur des Begriffs; K. Seelmann: Menschenwürde und die zweite und dritte Formel des Kategorischen Imperativs Kantischer…

Kurt Seelmann (Hg.): Aktuelle Fragen der Rechtsphilosophie

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783631361931, Broschiert, 143 Seiten, 24.54 EUR

Kurt Seelmann (Hg.): Texte zur Rechtsphilosophie. Band 1: Von der Antike bis in 19. Jahrhundert

Helbing und Lichtenhahn Verlag, Basel 2000
ISBN 9783719018641, Gebunden, 330 Seiten, 36.30 EUR
Nachdenken über Begriff und Funktionen des Rechts sowie über die Normen, an denen es sich orientieren sollte, hat eine lange Tradition, in der sich für den genauen Betrachter die Geschichte unserer ganzen…