Klaus Nonnenmann

Klaus Nonnenmann wurde 1922 in Pforzheim geboren. Humanistisches Abitur, Gefangenschaft, Studium. Er war Autor zahlreicher Geschichten und Feuilletons für Zeitungen, Zeitschriften und Rundfunk. Nach vielen Stationen lebte er zuletzt wieder in Pforzheim, wo er, zurückgezogen vom Literaturbetrieb, 1993 starb.

Klaus Nonnenmann: Die sieben Briefe des Doktor Wambach. Roman

Cover: Klaus Nonnenmann. Die sieben Briefe des Doktor Wambach - Roman. Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen, 2001.
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2001
"Denn allerorts ist man sich einig in der Erkenntnis, dass keinerlei Aussicht besteht, sterben zu dürfen, bevor man nicht gelebt hat": Obervertrauensarzt Dr. Hubertus Wambach, achtzigjähriger Ruheständler,…

Klaus Nonnenmann: Ein Lächeln für morgen. Orte und Zeiten

Cover: Klaus Nonnenmann. Ein Lächeln für morgen - Orte und Zeiten. Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen, 2000.
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2000
Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Jochen Greve, editorisch unterstützt von Brigitte Schwab. Eine geschäftige Gewerbestadt im Nordschwarzwald, eine dörfliche Idylle im Wiesental ganz im…