Kim Leine

Kim Leine, 1961 geboren, gilt als einer der wichtigsten Realisten der dänischen Literatur der letzten Jahre. 2010 erhielt er das renommierte Dreijahresstipendium des Danish Arts Council. Kim Leine lebt in Kopenhagen.

Kim Leine: Ewigkeitsfjord. Roman

Cover: Kim Leine. Ewigkeitsfjord - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2014.
Carl Hanser Verlag, München 2014
Aus dem Dänischen von Ursel Allenstein. Ende des 18. Jahrhunderts geht Morten Falck als Missionar nach Grönland. Mit einem Satz Rousseaus auf den Lippen und mit einer Kuh im Schlepptau trifft er nach…

Kim Leine: Die Untreue der Grönländer. Roman

Cover: Kim Leine. Die Untreue der Grönländer - Roman. Marebuchverlag, Hamburg, 2011.
Marebuchverlag, Hamburg 2011
Aus dem Dänischen von Ursel Allenstein. Sind die Grönländer untreu? Die Bewohner des kleinen Dorfes am östlichen Rand von Grönland, in das es den Kopenhagener Jesper verschlägt, sind jedenfalls keine…