Kari Hotakainen

Kari Hotakainen, geboren 1959, zählt zu den bekanntesten Schriftstellern in Finnland. Nach vier Gedichtsammlungen veröffentlichte er fünf Romane, darunter einer, der sich als Biographie des Stummfilmgenies Buster Keaton tarnt. Daneben schreibt Hotakainen Kinderbücher. 2001 wurde sein 1997 erschienener Roman "Klassikko" verfilmt (Produzent: Aki Kaurismäki).

Kari Hotakainen: Die Leichtsinnigen. Roman

Cover: Kari Hotakainen. Die Leichtsinnigen - Roman. Piper Verlag, München, 2008.
Piper Verlag, München 2008
Aus dem Finnischen von Stefan Moster. Zu seiner eigenen Überraschung hatte sich Antero Mokka verliebt. Normalerweise bestand sein ganzer Lebensinhalt aus seiner Arbeit als Polizist in Helsinki. Genauer…

Kari Hotakainen: Lieblingsszenen. Roman

Cover: Kari Hotakainen. Lieblingsszenen - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
Aus dem Finnischen von Stefan Moser. Francis Ford Coppola hat gerade sein großes Filmprojekt durchgesetzt, als es auch schon zu scheitern droht. Eine New Yorker Mafia-Sippe will verhindern, dass durch…