Jürgen Gerhards

Jürgen Gerhards ist Professor am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig.

Jürgen Gerhards: Die Moderne und ihre Vornamen

Cover
Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2003
ISBN 9783531138879, Kartoniert, 202 Seiten, 18.90 EUR
Am Beispiel der Vergabe von Vornamen lassen sich kulturelle Modernisierungsprozesse empirisch beschreiben und strukturell erklären: Die traditionellen Ligaturen Familie, Religion und Bindung an die Nation…

Jürgen Gerhards (Hg.): Die Vermessung kultureller Unterschiede

Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2000
ISBN 9783531133898, Broschiert, 270 Seiten, 31.70 EUR
Welche Merkmale unterscheiden die US-amerikanische Kultur von der der Bundesrepublik und wie kann man die möglichen Unterschiede erklären? Der Band versucht in 13 verschiedenen Beiträgen Antworten auf…