Jean-Paul Picaper

Jean-Paul Picaper, geboren 1938 in Pau, ist langjähriger Deutschland-Korrespondent von 'Le Figaro', Träger des französischen Verdienstordens und des Bundesverdienstkreuzes.

Ludwig Norz/Jean-Paul Picaper: Die Kinder der Schande. Das tragische Schicksal deutscher Besatzungskinder in Frankreich

Cover: Ludwig Norz / Jean-Paul Picaper. Die Kinder der Schande - Das tragische Schicksal deutscher Besatzungskinder in Frankreich. Piper Verlag, München, 2005.
Piper Verlag, München 2005
Aus dem Französischen von Michael Bayer. Renee Lannegrand war 17 Jahre alt, als sie sich in den deutschen Soldaten Heinz Rosentretter verliebte. 1941 kam Tochter Mylene auf die Welt. Nach dem Ende der…