Jane Goodall

Jane Goodall, geboren 1934 in London, ist Verhaltensforscherin. Berühmt wurde sie durch Jahrzehnte lange Studien über das Verhalten von Schimpansen im afrikanischen Nationalpark Gombe. Für ihre Arbeit erhielt die Biologin und Anthropologin zahlreiche Preise und Auszeichnungen international angesehener Institutionen. Als Gastprofessorin erhielt sie den Ruf renommierter Universitäten. Als Initiatorin von "Roots & Shoots", einem Programm für den internationalen Umwelt- und Artenschutz, begeistert sie insbesondere Kinder und Jugendliche in zahlreichen Ländern für ein ökologisches Engagement.

Jane Goodall: Mein Leben. 1 CD

Cover: Jane Goodall. Mein Leben - 1 CD. Galila Hörbuchverlag, Etsdorf am Kamp, 2008.
Galila Hörbuchverlag, Etsdorf am Kamp 2008
1 CD, 70 Minuten. Sprecher: Otto Clemens und Chris Pichler Beil. Im Jahr 1960 machte sich ein junges Mädchen aus England auf, um wilde Schimpansen in den Wäldern Ostafrikas zu erforschen. 25 Jahre später…

Dian Fossey/Jane Goodall: Leben für die Affen. Die großen Reportagen. Gekürzte Lesung. Zwei CDs

Cover: Dian Fossey / Jane Goodall. Leben für die Affen - Die großen Reportagen. Gekürzte Lesung. Zwei CDs. National Geographic, Hamburg, 2002.
National Geographic, München 2002
Gesprochen von Friedrich Schoenfelder und anderen. Der Starttitel der National Geographic-Serie umfasst die Reportagen zweier Frauen, die ihr Leben den Gorillas (Dian Fossey) und den Schimpansen (Jane…