Buchautor

Horst-Eberhard Richter

Professor Dr. med. et phil. Horst-Eberhard Richter, geboren 1923, ist Psychoanalytiker, Psychiater und Sozialphilosoph, ehemaliger Geschäftsführender Direktor des Psychosomatischen Universitätszentrums in Gießen und heute Direktor des Sigmund-Freud-Instituts in Frankfurt am Main. 1980 erhielt er den Theodor-Heuss-Preis.

Horst-Eberhard Richter: Des Ende der Egomanie. Die Krise des westlichen Bewusstseins

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
ISBN 9783462030877, Unbekannt, 200 Seiten, 18.90 EUR
Nur die Bewährung in Gegenseitigkeit schützt das Leben. Keine noch so überlegenen Machtmittel mindern die eigene Verletzbarkeit. Horst-Eberhard Richter untersucht, wie sich das klassische individualistische…

Horst-Eberhard Richter: Wanderer zwischen den Fronten. Gedanken und Erinnerungen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2000
ISBN 9783462028904, Broschiert, 352 Seiten, 21.47 EUR
"Der Vorteil des Alters ist ja, dass man - als vermeintlich nur noch beschränkt zurechnungsfähig - den vom momentanen Zeitgeist getragenen Anführern des ökonomischen und militärischen Machtdenkens ungeschützt…