Heinrich Hauser

Heinrich Hauser, 1901 in Berlin geboren, schrieb Romane, Reisebücher und Firmenschriften, übersetzte u.a. Liam O'Flaherty, fotografierte, filmte, fuhr zur See und flog. 1938 emigrierte er in die USA. Auf Initiative Henri Nannens kehrte er 1949 nach Deutschland zurück und wurde für kurze Zeit Chefredakteur des "Stern". Er starb 1955 in Diessen am Ammersee.

Heinrich Hauser: Schwarzes Revier

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2010
ISBN 9783938803257, Gebunden, 200 Seiten, 19.90 EUR
Begleitbuch zur Ausstellung im RuhrMuseum. Mit 127 Sschwarzweiß-Fotografien. Im Herbst 1928 erhielt der Journalist, Romancier, Filmemacher und Photograph Heinrich Hauser (1901 1955) vom S.Fischer Verlag…

Heinrich Hauser: Donner überm Meer

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2001
ISBN 9783931135584, Gebunden, 208 Seiten, 19.43 EUR
Mit einem Nachwort von Walter Delabar. Mit sieben Photographien von Heinrich Hauser. Umschlag: Friedrich Forssman (nach dem Einband der Erstausgabe von 1929). Irland im Dauerregen: Ein Schriftsteller…