Hans Jürgen Heringer

Hans Jürgen Heringer, geboren 1939 in Idar-Oberstein, studierte Heringer Germanistik und Romanistik in Heidelberg und Mainz. Er lehrte Linguistik in Heidelberg und Tübingen sowie Deutsch als Zweitsprache und Interkulturelle Kommunikation in Augsburg. Seit seiner Emeritierung lebt er in Herrsching am Ammersee.

Hans Jürgen Heringer/Rainer Wimmer: Sprachkritik. Eine Einführung

Cover: Hans Jürgen Heringer / Rainer Wimmer. Sprachkritik - Eine Einführung. UTB, Stuttgart, 2015.
UTB, Stuttgart 2015
Ist der Dativ wirklich dem Genitiv sein Tod? Geht es bergab mit der deutschen Sprache? Hans Jürgen Heringer und Rainer Wimmer führen ein in eine wissenschaftlich begründete Sprachkritik. In zwölf Kapiteln…