Guido Hitze

Guido Hitze, 1967 geboren studierte Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaften in Wuppertal und an der Katholischen Universität Eichstätt und war Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung. Er promovierte 1999 und ist seit 1998 wiss. Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Guido Hitze: Verlorene Jahre?. Die CDU-Opposition in Nordrhein-Westfalen 1975-1995. Drei Bände

Cover: Guido Hitze. Verlorene Jahre? - Die CDU-Opposition in Nordrhein-Westfalen 1975-1995. Drei Bände. Droste Verlag, Düsseldorf, 2010.
Droste Verlag, Düsseldorf 2010
Teil I: 1975-1985. Teil II: 1985-1990. Teil III: 1990-1995.

Guido Hitze: Carl Ulitzka (1873-1953). Oberschlesien zwischen den Weltkriegen

Cover: Guido Hitze. Carl Ulitzka (1873-1953) - Oberschlesien zwischen den Weltkriegen. Droste Verlag, Düsseldorf, 2002.
Droste Verlag, Düsseldorf 2002
Der katholische Pfarrer und Politiker Carl Ulitzka hat als langjähriger Reichstagsabgeordneter und Vorsitzender des oberschlesischen Zentrums die Geschichte Oberschlesiens in der ersten Hälfte des 20.…