Grigori Pasko

Grigori Pasko, geboren 1962 in der Ukraine, ehemaliger russischer Marineoffizier und Militärjournalist. Für seine Berichte über die Verklappung von Atommüll durch die russische Marine wurde er wegen Landesverrats zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt. Derzeit arbeitet er als Kommentator für die "Nowaja Gazeta" und gibt das Magazin "Umwelt und Recht" heraus. 2002 erhielt er den Menschenrechtspreis der Organisation "Reporter ohne Grenzen".

Grigori Pasko: Honigkuchen. Eine Anleitung zum Überleben hinter Gittern.

Cover: Grigori Pasko. Honigkuchen - Eine Anleitung zum Überleben hinter Gittern.. Wallstein Verlag, Göttingen, 2006.
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
Aus dem Russischen von Hannelore Umbreit. Ein russisches Sprichwort besagt, vor dem Bettelstab und vor dem Gefängnis ist niemand gefeit. Den im Untersuchungsgefängnis von Wladiwostok entstandenen Essay…

Grigori Pasko: Die Rote Zone. Ein Gefängnistagebuch

Cover: Grigori Pasko. Die Rote Zone - Ein Gefängnistagebuch. Wallstein Verlag, Göttingen, 2006.
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
Als Militärjournalist filmte Grigori Pasko die Verklappung atomarer Abfälle ins Japanische Meer durch die russische Pazifikflotte. Er machte das Material japanischen Medien zugänglich und wurde 1997 wegen…