Gabriele Krone-Schmalz

Gabriele Krone-Schmalz, Jahrgang 1949, studierte Osteuropäische Geschichte, Politische Wissenschaften und Slawistik. Seit 1976 beim WDR, war sie ab 1982 Redakteurin bei "Monitor" und von 1987 bis 1991 Korrespondentin im ARD-Studio Moskau. Für ihre Arbeit wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter zweimal mit dem Grimmepreis.

Gabriele Krone-Schmalz: Russland verstehen. Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens

Cover: Gabriele Krone-Schmalz. Russland verstehen - Der Kampf um die Ukraine und die Arroganz des Westens. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
Wie ist es um die politische Kultur eines Landes bestellt, in dem ein Begriff wie "Russlandversteher" zur Stigmatisierung und Ausgrenzung taugt? Muss man nicht erst einmal etwas verstehen, bevor man es…

Gabriele Krone-Schmalz: Was passiert in Russland?.

Cover: Gabriele Krone-Schmalz. Was passiert in Russland?. F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München, 2007.
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2007
Russland ist dem Westen suspekt. Als ARD-Korrespondentin hat Gabriele Krone-Schmalz die Jahre des Umbruchs in der Sowjetunion miterlebt und die darauf folgende Entwicklung Russlands genau beobachtet.…