Florian Steger

Florian Stegner, geboren 1974 in Garmisch-Partenkirchen, studierte Klassische Philologie und Geschichte an den Universitäten Würzburg und München (LMU) und zusätzlich Humanmedizin an der Universität München (LMU). Er ist Universitätsprofessor und seit 2011 Direktor des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Florian Steger: Das Erbe des Hippokrates. Medizinethische Konflikte und ihre Wurzeln

Cover: Florian Steger. Das Erbe des Hippokrates - Medizinethische Konflikte und ihre Wurzeln. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2008.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2008
Wo hat das ethische Problembewusstsein der modernen Medizin seine Wurzeln? Anhand exemplarischer "moderner" Konflikte (Schwangerschaftsabbruch und Eugenik, Euthanasie und Sterbehilfe, Arzt-Patienten-Beziehung)…

Bettina von Jagow/Florian Steger: Literatur und Medizin. Ein Lexikon

Cover: Bettina von Jagow / Florian Steger (Hg.). Literatur und Medizin - Ein Lexikon. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2005.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2005
Sachlich-systematisch orientiert und alphabetisch angeordnet sind einschlägige medizinische Sujets verzeichnet, die in der Literatur von der Antike bis in die Gegenwart eine Rolle spielen. In über 250…