Florian Scheibe

Florian Scheibe, geboren 1971 in München, studierte Kulturwissenschaft in Bremen und Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Er arbeitete als Aufnahmeleiter, Regieassistent, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lektor. Florian Scheibe entwickelt Drehbücher, schreibt Auftragstexte und veröffentlicht regelmäßig Kurzgeschichten in Anthologien und Literaturzeitschriften. Er lebt in Berlin.

Florian Scheibe: Weiße Stunde. Roman

Cover: Florian Scheibe. Weiße Stunde - Roman. Luftschacht Verlag, Wien, 2012.
Luftschacht Verlag, Wien 2012
Der Sizilienaufenthalt eines deutschen Paares nimmt eine bizarre Wendung, als die Frau bei einem Tagesausflug in einem verlassenen Haus spurlos verschwindet. Der Mann reagiert seltsam: Anstatt ihrem Verbleib…