Elke-Vera Kotowski

Elke-Vera Kotowski, geboren 1961 in Hagen, studierte Politologie, Literaturwissenschaft, Philosophie und Kulturwissenschaft in Duisburg und Berlin. Seit 1994 arbeitet sie am Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien in Potsdam.

Elke-Vera Kotowski/Julius H. Schoeps/Hiltrud Wallenborn: Handbuch zur Geschichte der Juden in Europa. 2 Bände. Band 1: Länder und Regionen. Band 2: Religion, Kultur, Alltag

Cover: Elke-Vera Kotowski / Julius H. Schoeps (Hg.) / Hiltrud Wallenborn. Handbuch zur Geschichte der Juden in Europa. 2 Bände - Band 1: Länder und Regionen. Band 2: Religion, Kultur, Alltag. Primus Verlag, Darmstadt, 2001.
Primus Verlag, Darmstadt 2001
Das Augenmerk des ersten Bandes gilt den europäischen Ländern, in denen Juden siedelten bzw. nach Vertreibung aus anderen Staaten Aufnahme fanden. Es werden sowohl die innere Entwicklung der jüdischen…

Elke-Vera Kotowski: Feindliche Dioskuren. Theodor Lessing und Ludwig Klages. Das Scheitern einerJugendfreundschaft (1885-1899)

Cover: Elke-Vera Kotowski. Feindliche Dioskuren - Theodor Lessing und Ludwig Klages. Das Scheitern einerJugendfreundschaft (1885-1899). Jüdische Verlagsanstalt, Berlin, 2000.
Jüdische Verlagsanstalt, Berlin 2000
Mit 25 Schwarzweißabbildungen. Der Religionshistoriker Gershom Scholem bezweifelte, dass es jemals eine sogenannte deutsch-jüdische Symbiose gegeben habe. Das vorliegende Fallbeispiel trägt dieser These…