Dorit Rabinyan

Dorit Rabinyan wurde 1972 als Tochter einer iranisch-jüdischen Familie in Israel geboren und ist eine israelische Schriftstellerin. Dorit Rabinyan stammt von jüdischen Flüchtlingen aus dem Iran ab. Rabinyan hat (bis 2015) drei Romane geschrieben, die auch in andere Sprachen übersetzt wurden. Sie schrieb außerdem ein Kinderbuch und das Drehbuch für einen Fernsehspielfilm.

Dorit Rabinyan: Wir sehen uns am Meer. Roman

Cover: Dorit Rabinyan. Wir sehen uns am Meer - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
Aus dem Hebräischen von Helene Seidler.  In der Heimat hätten sie sich nie kennengelernt, aber durch einen Zufall treffen die Tel Aviverin Liat und der Maler Chilmi aus Ramallah in New York aufeinander…

Dorit Rabinyan: Wir sehen uns am Meer. Hörbuch

Cover: Dorit Rabinyan. Wir sehen uns am Meer - Hörbuch. Argon Verlag, Berlin, 2016.
Argon Verlag, Berlin 2016
8 Stunden und 44 Minuten auf sieben CDs. Aus dem Hebräischen von Helene Seidler. Gelesen von Luise Helm. "Weißt du, eines Tages wird das Meer uns allen gehören ..." In der Heimat wären sie sich nie begegnet,…