Buchautor

Dima Wannous

Dima Wannous, geboren 1982 in Damaskus, Syrien, studierte Französische Literatur an der Universität Damaskus und an der Sorbonne in Paris sowie Übersetzungswissenschaften in Lyon. Seit 2003 schreibt sie regelmäßig für arabischsprachige Tageszeitungen, von 2012 bis 2014 arbietete sie für das Onlinemagazin Modon. Wannous lebt derzeit in London.
2 Bücher

Dima Wannous: Die Verängstigten. Roman

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2018
ISBN 9783896676276, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Arabischen von Larissa Bender. Als Suleima im Wartezimmer eines Psychologen Nassim, einen Arzt und Schriftsteller, kennenlernt, entspinnt sich zwischen den beiden eine Amour Fou, die viele Jahre…

Dima Wannous: Dunkle Wolken über Damaskus. Erzählungen

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2014
ISBN 9783894017965, Gebunden, 128 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Arabischen von Larissa Bender. Mit einem aktuellen Vorwort der Autorin. Dima Wannous erzählt vom Leben der Menschen vor Beginn der syrischen Revolution 2011. Es sind zerstörte und gestörte Persönlichkeiten,…