Detlef Kuhlbrodt

Detlef Kuhlbrodt, geboren 1961 in Bad Segeberg, schreibt seit den Achtzigern für Zeitungen und Zeitschriften, vor allem für die taz. Er lebt in Berlin.

Detlef Kuhlbrodt: Umsonst und draußen.

Cover: Detlef Kuhlbrodt. Umsonst und draußen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
Zigaretten zum Kaffee, abends ein Joint, Fußball mit Freunden, nostalgische Gefühle beim Gedanken an Sex. Detlef Kuhlbrodt sucht das Glück im Beiläufigen. Er nennt sich Dokumentarist, schaut zu, hört…

Detlef Kuhlbrodt: Morgens leicht, später laut. Singles

Cover: Detlef Kuhlbrodt. Morgens leicht, später laut - Singles. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
Detlef Kuhlbrodt horcht in den Tag hinein, und dann schreibt er Texte wie diese, konkret und komisch, weltentrückt und wetterfühlig, eigenartig im besten Sinne, schön kurz - Singles eben - oder auch nur:…