Detlef Junker

Prof. Dr. Detlef Junker, geboren 1939 in Pinneberg, war von 1994 bis 1999 Direktor des Deutschen Historischen Instituts in Washington. Zur Zeit ist er Inhaber des Curt-Engelhorn-Lehrstuhls für Amerikanische Geschichte der Universität Heidelberg.

Detlef Junker: Power and Mission. Was Amerika antreibt

Cover: Detlef Junker. Power and Mission - Was Amerika antreibt. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2003.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2003
Diese Nation hat keine Ideologie, sie ist eine, sagt der Amerikakenner Detlef Junker. Macht und Mission - das ist der Stoff, der Amerika zusammenhält. Junker zeigt: Missionarisches Sendungsbewusstsein,…

Detlef Junker: Die USA und Deutschland im Zeitalter des Kalten Krieges 1945-1990. Ein Handbuch (2 Bände).

Cover: Detlef Junker. Die USA und Deutschland im Zeitalter des Kalten Krieges 1945-1990 - Ein Handbuch (2 Bände).. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2001.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart, München 2001
Das Buch ist das bislang umfangreichste und aufwendigste bilaterale Kooperationsprojekt in der Geschichtswissenschaft. 132 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten in insgesamt 146 Beiträge arbeiten…