Buchautor

Christiane Tewinkel

Christiane Tewinkel, geboren 1969 in Unna, hat in Freiburg Schulmusik, Germanistik und Anglistik und an der Harvard University Musikwissenschaft und Musiktheorie studiert und ist in Würzburg promoviert worden. Sie ist derzeit als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart tätig. Christiane Tewinkel lebt in Berlin.

Christiane Tewinkel: Muss ich das Programmheft lesen?. Zur populärwissenschaftlichen Darstellung von Musik seit 1945

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2016
ISBN 9783761823828, Gebunden, 328 Seiten, 49.95 EUR
Welche Bedeutung hat Wissen über Musik für den Konzertbesuch? Christiane Tewinkel diskutiert am Beispiel von Musikeinführungen und Programmheften der Berliner und Münchner Philharmoniker die historische…

Christiane Tewinkel: Eine kurze Geschichte der Musik

Cover
DuMont Verlag, Köln 2007
ISBN 9783832179342, Gebunden, 245 Seiten, 14.90 EUR
Mit Abbildungen. Hätten Sie gewusst, dass Mozart sich fürchterlich über die Einfallslosigkeit seiner Kompositionsschüler aufregen konnte? Dass Händel als Opernproduzent tätig war und mehrfach bankrott…

Christiane Tewinkel: Bin ich normal, wenn ich mich im Konzert langweile?. Eine musikalische Betriebsanleitung

Cover
DuMont Verlag, Köln 2004
ISBN 9783832178604, Gebunden, 272 Seiten, 17.90 EUR
Wie viel Wissen braucht man, um ein Konzert zu besuchen? Muss ich das Programmheft lesen, und warum darf ich zwischendurch nicht klatschen? Worüber spreche ich nach einem Konzert, ohne mich lächerlich…