Anke Velmeke

Anke Velmeke wurde 1963 in Olsberg geboren. Sie hat Sprachwissenschaften und Übersetzung studiert und lebt heute, nach Aufenthalten in Belgien und Spanien, in der Nähe von Wiesbaden, wo sie als freie Übersetzerin, Journalistin und Autorin tätig ist. Bisher hat sie zahlreiche Erzählungen und Kurzgeschichten veröffentlicht, die mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurden. Seit Sommer 1999 ist sie Stipendiatin des Literarischen Colloquiums Berlin.

Anke Velmeke: Fuga

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406509759, Gebunden, 127 Seiten, 14.90 EUR
Anke Velmekes neuer Roman "Fuga" erzählt von einer jungen Frau, die nach dem Tod ihrer Mutter nach Spanien reist, dorthin, wo auch die Mutter schon mal einen Urlaub verbracht hat. Die Tochter zieht mit…

Anke Velmeke: Luftfische

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406462061, Gebunden, 156 Seiten, 17.50 EUR
Lene ist dreizehn und kein Kind mehr. Mit ihrem Vater spricht sie nicht. Sie entzieht sich seinem Zugriff, erhält immer mehr Macht und gewinnt letztendlich eine einflussreiche Position in der Familie,…