Andrea Gerk

Andrea Gerk, geboren 1967 in Essen, studierte Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Seit 1995 ist sie als Literatur- und Theaterkritikerin sowie als Moderatorin für öffentlich-rechtliche Radiosender tätig. Sie lebt in Berlin.

Andrea Gerk: Lesen als Medizin. Die wundersame Wirkung der Literatur

Cover: Andrea Gerk. Lesen als Medizin - Die wundersame Wirkung der Literatur. Rogner und Bernhard Verlag, Berlin, 2015.
Rogner und Bernhard Verlag, Berlin 2015
Bücher entfalten mitunter eine magische Kraft, die uns im Innersten berührt. Jeder Leser hat das selbst erfahren: in der von Weltschmerz geschwängerten Pubertät, in der tote Dichter einen besser zu verstehen…