Alexandra Senfft

Alexandra Senfft, geboren 1961, war 1988 Nahostreferentin der Grünen-Fraktion im Bundestag, dann UN-Beobachterin in der Westbank und bis 1991 UN-Pressesprecherin im Gazastreifen. Anschließend war sie als Reporterin und Redakteurin tätig, heute schreibt sie für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften.

Alexandra Senfft: Fremder Feind, so nah. Begegnungen mit Palästinensern und Israelis

Cover: Alexandra Senfft. Fremder Feind, so nah - Begegnungen mit Palästinensern und Israelis. Edition Körber-Stiftung, Hamburg, 2009.
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2009
Mit Fotos von Judah Passow. Frieden zwischen Palästinensern und Israelis - eine Utopie? Alexandra Senfft zeigt, dass Verständigung möglich ist. An der Basis, fern der offiziellen Politik, gibt es zahlreiche…

Alexandra Senfft: Schweigen tut weh. Eine deutsche Familiengeschichte

Cover: Alexandra Senfft. Schweigen tut weh - Eine deutsche Familiengeschichte. Claassen Verlag, Berlin, 2007.
Claassen Verlag, Berlin 2007
Der SA-Mann Hanns Ludin war Hitlers Gesandter in der Slowakei und in dieser Position verantwortlich für Judendeportationen. 1947 wurde er als Kriegsverbrecher hingerichtet. Über seine Rolle im Zweiten…