Adam Phillips

Adam Phillips ist Psychoanalytiker mit eigener Praxis in London.  Er schreibt regelmäßig für die "London Review of Books", den "Observer" und die "New York Times" und ist Herausgeber der englischen Gesamtausgabe von Sigmund Freuds Werk.

Adam Phillips/Barbara Taylor: Freundlichkeit. Diskrete Anmerkungen zu einer unzeitgemäßen Tugend

Cover: Adam Phillips / Barbara Taylor. Freundlichkeit - Diskrete Anmerkungen zu einer unzeitgemäßen Tugend. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2010.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
Aus dem Englischen von Susanne Held. Die Freundlichkeit macht uns umgänglich, offen, liebenswert, kann aber auch die Ecken und Kanten unserer Persönlichkeit abschleifen. Rührt daher der Widerstand gegen…

Adam Phillips: Wunschlos glücklich? . Über seelische Gesundheit und den alltäglichen Wahnsinn

Cover: Adam Phillips. Wunschlos glücklich?  - Über seelische Gesundheit und den alltäglichen Wahnsinn. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2008.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2008
Ob man als Baby von neuen Erfahrungen überflutet wird, als Pubertierender vielen neuen Verwirrungen ausgesetzt oder durch seine eigenen sexuellen Phantasien als Erwachsener irritiert ist - die Verrücktheit…