Magazinrundschau - Archiv

Westword

1 Presseschau-Absatz

Magazinrundschau vom 13.11.2012 - Westword

"Wie der Staat zum Pot kam" überschreibt William Breathes seinen weit ausholenden Bericht über die Geschichte vom Umgang mit Haschisch im amerikanischen Bundesstaat Colorado - der das Kraut gerade per Volksentscheid legalisiert hat. Akribisch erzählt er nach, wie es Zusatzartikel 64 - straffreier Besitz von einer Unze (23 Gramm) Haschisch ab 21 Jahren - überhaupt zur Abstimmung schaffte. "Ehrlich gesagt sind sich die Haschisch-Befürworter im Staat dem Anschein nach nie über irgendetwas einig, außer dass Haschisch toll ist - und selbst dann ist es unwahrscheinlich, dass sie das jemals unisono sagen würden, ebenso wenig wie sie sich einig sind, wie man es konsumieren soll." In einem zweiten Artikel blickt Breathes auf seine bislang dreijährige Karriere als erster Cannabis-Kritiker der Vereinigten Staaten zurück.
Stichwörter: Volksentscheide, Haschisch