Bücher zum Thema

Landwirtschaft und Ökologie

11 Bücher - Stichwort: Globalisierung

Ian Goldin / Robert Muggah: Atlas der Zukunft. 100 Karten, um die nächsten 100 Jahre zu überleben

Cover
DuMont Verlag, Köln 2021
ISBN 9783832199999, Gebunden, 512 Seiten, 45.00 EUR
Aus dem Englischen von Tobias Rothenbücher. Mit 500 farbige Abbildungen. Das Leben auf unserer Welt hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert, 2020 besonders weitreichend, und viele Umbrüche…

Edward Posnett: Die Kunst der Ernte. Sieben kleine Naturwunder und ihre Geschichten

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265813, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Sabine Hübner.  Ist eine nachhaltige Beziehung zwischen Mensch und Natur möglich oder eine Illusion romantischer Idealisten? Diese Frage treibt viele von uns um, ebenso wie Ökonomen,…

Rem Koolhaas: Koolhaas. Countryside, A Report

Cover
Taschen Verlag, Köln 2020
ISBN 9783836584395, Kartoniert, 352 Seiten, 20.00 EUR
In englischer Sprache. Unter Mitarbeit von Irma Boom, AMO und der Harvard Graduate School of Design. Rem Koolhaas widmet sich mit seinem neuesten Forschungsprojekt den rasanten und oft verborgenen Veränderungen,…

Imke Müller-Hellmann: Leute machen Kleider. Eine Reise durch die globale Textilindustrie

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783955101411, Gebunden, 250 Seiten, 20.00 EUR
Ein ganz alltäglicher Morgen: Aufstehen, ins Bad gehen, sich ankleiden. Doch was wäre, wenn aus dem Schrank die Menschen klettern würden, die unsere Kleidung hergestellt haben? Was würden sie von ihrer…

Stephen Emmott: Zehn Milliarden

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518423851, Gebunden, 206 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger. Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in…

Arno Münster: Andre Gorz oder der schwierige Sozialismus. Eine Einführung in Leben und Werk

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2011
ISBN 9783858694614, Paperback, 140 Seiten, 9.50 EUR
Wirtschaftskrise, Atomenergie, Globalisierungskritik - viele Themen der Gegenwart hat Andre Gorz bereits seit den Sechziger Jahren in seinen Büchern vorweggenommen. Nach seinem Tod 2007 hat Gorz ein Werk…

Thomas L. Friedman: Was zu tun ist. Eine Agenda für das 21. Jahrhundert

Cover
Suhrkamp Verlag, Franfkurt am Main 2008
ISBN 9783518420584, Gebunden, 543 Seiten, 24.80 EUR
In seinem Weltbestseller "Die Welt ist flach" zeigt Thomas Friedman die positiven und produktiven Folgen der Globalisierung. In seinem neuen Buch diagnostiziert Friedman die äußerst gefährlichen Folgen…

Andreas Weber: Biokapital . Die Versöhnung von Ökonomie, Natur und Menschlichkeit

Cover
Berlin Verlag, 2008
ISBN 9783827007926, Gebunden, 239 Seiten, 19.90 EUR
Die Menschheit bedrückt eine Verkettung kaum lösbarer Probleme: der Verlust von klimatischer Stabilität und natürlicher Vielfalt; die Globalisierung und der Abgrund zwischen Arm und Reich - aber auch…

Fair Future. Begrenzte Ressourcen und Globale Gerechtigkeit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527883, Kartoniert, 278 Seiten, 19.90 EUR
Herausgegeben vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie. Der Kampf um die knappe Natur wird die Krisen des 21. Jahrhunderts mitbestimmen. Ressourcenkonflikte, große und kleine, sind oft der unsichtbare…

Michael Narodoslawsky / Heinz Peter Wallner: Inseln der Nachhaltigkeit. Logbuch für ein neues Weltbild

Cover
NP-Buchverlag, Sankt Pölten 2002
ISBN 9783853261927, Gebunden, 319 Seiten, 24.90 EUR
Mit einer Kurzgeschichte von Dodo Kresse. Unser mechanistisches Weltbild ist brüchig geworden. Es ist kaum mehr in der Lage, aus sich heraus Krisen zu meistern. Quantenphysik, Systemtheorie und die Theorie…

Jürgen Trittin: Welt Um Welt. Gerechtigkeit und Globalisierung

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351025427, Gebunden, 206 Seiten, 14.90 EUR
Mit einem Vorwort von Barbara Unmüßig. Die Globalisierung hat die Kluft zwischen arm und reich vertieft und die Zerstörung unserer natürlichen Umwelt vorangetrieben. Schon heute gibt es mehr Umwelt- als…