Bücher zum Thema

Landwirtschaft und Ökologie

494 Bücher - Seite 1 von 36

Klaus Wiegandt: Drei Grad mehr. Ein Blick in die drohende Heißzeit und wie uns die Natur helfen kann, sie...

Cover
oekom Verlag, München 2022
ISBN 9783962383695, Kartoniert, 352 Seiten, 25.00 EUR
Mit Illustrationen von Esther Gonstalla. Eine durchschnittliche Erderwärmung von drei Grad wird über den Landflächen zu einer Temperaturerhöhung von sechs Grad und mehr führen. Dies wird eine heute kaum…

Bruno Latour / Nikolaj Schultz: Zur Entstehung einer ökologischen Klasse. Ein Memorandum

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518029794, Kartoniert, 93 Seiten, 14.00 EUR
Aus dem Französischen von Bernd Schwibs. Die katastrophalen Folgen unseres Handelns für die Natur sind inzwischen bekannt. Doch die Emissionen steigen weiter. Gegen das Mantra vom wirtschaftlichen Wachstum…

George Monbiot: Neuland. Wie wir die Welt ernähren können, ohne den Planeten zu zerstören

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2022
ISBN 9783896676870, Gebunden, 480 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von von Rita Gravert. Die Landwirtschaft ist die weltweit größte Ursache für Umweltzerstörung - und die, über die wir am wenigsten sprechen. Wir haben große Teile des Planeten gepflügt,…

Greta Thunberg: Das Klima-Buch von Greta Thunberg

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783103971897, Gebunden, 512 Seiten, 36.00 EUR
Aus dem Schwedischen von Michael und Ulrike Bischoff. Mit zahlreichen Abbildungen und Grafiken. Greta Thunberg hat die Welt aufgerüttelt und tief bewegt. Mit dem Klima-Buch schafft sie nun ein Werkzeug…

Charles Foster: Jagen, sammeln, sesshaft werden. Meine Abenteuer in 40.000 Jahren Menschheitsgeschichte

Cover
Malik Verlag, München 2022
ISBN 9783890295534, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Gerlinde Schermer-Rauwolf und Robert A. Weiß. Leben wie unsere Vorfahren: Charles Foster, vielgereister Abenteurer und Philosoph, will ergründen, was es bedeutet, Mensch zu sein.…

Kira Vinke: Sturmnomaden. Wie der Klimawandel uns Menschen die Heimat raubt

Cover
dtv, München 2022
ISBN 9783423290395, Gebunden, 320 Seiten, 23.00 EUR
Klimaflucht: Wenn die Heimat nicht mehr bewohnbar istDie Klimakrise wird Millionen die Lebensgrundlage entziehen. Schon heute versuchen Menschen sich durch Migration anzupassen und neue Existenzen aufzubauen.…

Jakob Thomä: Der Kill-Score. Auf den Spuren unseres ökologischen und sozialen Fußabdrucks

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783608965933, Gebunden, 304 Seiten, 25.00 EUR
'Der Kill-Score' erzählt die Geschichte von den tödlichen Folgen unseres Handelns. Jakob Thomä beschreibt und berechnet, wie unser CO2-Fußabdruck, Abfall, unmenschliche Arbeitsbedingungen und anonymer…

Jeremy Rifkin: Das Zeitalter der Resilienz. Leben neu denken auf einer wilden Erde

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783593506647, Gebunden, 360 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer. Die Geschichte der Menschheit und die Zukunft unserer Spezies auf der Erde - beides zusammen muss ganz neu gedacht werden. Der Ökonom Jeremy Rifkin zeigt, wie die…

Vince Ebert: Lichtblick statt Blackout. Warum wir beim Weltverbessern neu denken müssen

Cover
dtv, München 2022
ISBN 9783423263429, Kartoniert, 224 Seiten, 15.00 EUR
Kann eine Nation, die mit dem Bau eines Flughafens überfordert war, wirklich das Weltklima retten? Und lässt sich die Erderwärmung reduzieren, wenn man das Eisfach offen lässt? Mit humoristischer Feder…

Friederike Schmitz: Anders satt. Wie der Ausstieg aus der Tierindustrie gelingt

Cover
Ventil Verlag, Mainz 2022
ISBN 9783955751920, Broschiert, 376 Seiten, 22.00 EUR
Radikal-realistischer Fahrplan für eine umfassende Agrar- und Ernährungswende. Seien es die gesundheitlichen Folgen des Fleischkonsums, die fatale Klimabilanz der Landwirtschaft oder das Leid der Tiere…

Anna Veronika Wendland: Atomkraft? Ja bitte!. Klimawandel und Energiekrise: Wie Kernkraft uns jetzt retten kann

Cover
Quadriga Verlag, Köln 2022
ISBN 9783869951232, Gebunden, 288 Seiten, 20.00 EUR
Der Kampf gegen die Erderwärmung ist die größte Herausforderung der Menschheit im 21. Jahrhundert. In einer solchen Situation ist es unterlassene Hilfeleistung, eines der stärksten Instrumente zur CO2-Vermeidung…

Johan Eklöf: Das Verschwinden der Nacht. Wie künstliches Licht die uralten Rhythmen unserer Umwelt zerstört

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2022
ISBN 9783426278826, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Schwedischen von Ulrike Strerath-Bolz. Natur- und Artenschutz sind in aller Munde, aber ein Aspekt, der unsere Natur massiv bedroht, wird dabei meist außer Acht gelassen: Die Lichtverschmutzung…

Ed Yong: Die erstaunlichen Sinne der Tiere. Erkundungen einer unermesslichen Welt

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2022
ISBN 9783956145148, Gebunden, 528 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Sebastian Vogel. Jede Spezies auf der Erde nimmt nur bestimmte Reize aus ihrer jeweiligen Umwelt wahr: welche, wie und warum genau, das birgt verblüffende Entdeckungen. Wissenschaftsjournalist…

Veronika Settele: Deutsche Fleischarbeit. Geschichte der Massentierhaltung von den Anfängen bis heute

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406790928, Kartoniert, 240 Seiten, 18.00 EUR
Diese Geschichte der Massentierhaltung erzählt, wie aus allgegenwärtigen Tieren und mangelndem Fleisch unsichtbare Tiere und üppige Fleischportionen wurden: deutsche Fleischarbeit. Kompetent und mit erzählerischem…