Bücher zum Thema

Globalisierung und Globalisierungskritik

8 Bücher - Stichwort: Menschenrechte

Paul Michael Lützeler: Bürgerkrieg global. Menschenrechtsethos und deutschsprachiger Gegenwartsroman

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2010
ISBN 9783770548941, Gebunden, 360 Seiten, 29.90 EUR
Innerhalb der postkolonialen und globalen Tendenzen der internationalen Literatur überraschen die Romane aus den deutschsprachigen Ländern durch ihr seismographisches Erfassen von Krisen aus unterschiedlichen…

Jean Ziegler: Der Hass auf den Westen. Wie sich die armen Völker gegen den wirtschaftlichen Weltkrieg wehren

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2009
ISBN 9783570011324, Gebunden, 289 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober. In seinem neuen Buch, für das er Ende 2008 mit dem Literaturpreis für Menschenrechte ausgezeichnet wurde, diagnostiziert Jean Ziegler wachsenden Hass der Armen…

Immanuel Wallerstein: Die Barbarei der anderen. Europäischer Universalismus

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783803125545, Kartoniert, 112 Seiten, 10.90 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Jürgen Pelzer. Die europäisch geprägten westlichen Mächte gehen seit jeher von der globalen Geltung ihrer Grundsätze aus. Sie betrachten es als ihr Recht, in anderen…

Gertrud Brücher: Menschenmaterial. Zur Neubegründung von Menschenwürde aus systemtheoretischer Perspektive

Cover
Barbara Budrich Verlag, Opladen 2004
ISBN 9783938094037, Kartoniert, 276 Seiten, 26.00 EUR
Die Autorin analysiert und kritisiert in diesem Buch den Status quo der Menschenwürde und plädiert auf eine Neubesinnung und Neubestimmung. Die als Moderne begriffene funktional differenzierte Weltgesellschaft…

Gertrud Brücher: Postmoderner Terrorismus. Zur Neubegründung von Menschenrechten aus systemtheoretischer Perspektive

Cover
Barbara Budrich Verlag, Opladen 2004
ISBN 9783938094020, Kartoniert, 255 Seiten, 19.00 EUR
Die Autorin analysiert und kritisiert in diesem Buch den Status quo der Menschenrechte und plädiert auf eine Neubesinnung und Neubestimmung. Was in aktuellen Analysen und Darstellungen zum derzeitigen…

Ulrich Beck: Macht und Gegenmacht im globalen Zeitalter. Neue weltpolitische Ökonome

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413623, Broschiert, 250 Seiten, 15.00 EUR
In seinem neuen Buch deckt Ulrich Beck die Ursachen auf für die gegensätzlichen Tendenzen wie Barbarei und militärische Interventionen unter Berufung auf die Menschenrechte, globalem Krieg und globaler…

Jürgen Trittin: Welt Um Welt. Gerechtigkeit und Globalisierung

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351025427, Gebunden, 206 Seiten, 14.90 EUR
Mit einem Vorwort von Barbara Unmüßig. Die Globalisierung hat die Kluft zwischen arm und reich vertieft und die Zerstörung unserer natürlichen Umwelt vorangetrieben. Schon heute gibt es mehr Umwelt- als…

amnesty international Jahresbericht 2001

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783596150403, Taschenbuch, 647 Seiten, 10.90 EUR
Tausende von Menschen sind im vergangenen Jahr von den staatlichen Behörden ihrer Länder getötet worden. Viele wurden von Gerichten zum Tode verurteilt und hingerichtet, und dies oft nach Prozessen, die…