Bücher zum Thema

Geschichte Deutschland, 18. Jahrhundert

4 Bücher - Stichwort: Reformation

Martin Heckel: Martin Luthers Reformation und das Recht. Die Entwicklung der Theologie Luthers und ihre Auswirkung auf das Recht...

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2016
ISBN 9783161544682, Taschenbuch, 988 Seiten, 29.00 EUR
Die Entwicklung des evangelischen Kirchenrechts und des Staatskirchenrechts in Deutschland seit Beginn der Reformation ist nur aus der steten Wechselwirkung der juristischen Probleme und Dynamik mit…

Joachim Whaley: Das Heilige Römische Reich deutscher Nation. Band 1: 1493-1648, Band 2: 1648-1806

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2014
ISBN 9783805348256, Gebunden, 1672 Seiten, 129.00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Haupt und Michael Sailer. Mit einem Vorwort von Axel Gotthard. In bester angelsächsischer Tradition schreibt Joachim Whaley nicht eine Reichsgeschichte, sondern vielmehr…

Robert W. Scribner: Religion und Kultur in Deutschland 1400-1800

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783525351710, Gebunden, 413 Seiten, 46.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Kaiser. Herausgegeben von Lyndal Roper. Robert W. Scribner (1941-1998) war einer der anregendsten und innovativsten Sozialhistoriker der deutschen Reformation und der…

Bruno Gebhardt: Gebhardt: Handbuch der deutschen Geschichte in 24 Bänden. Band 9: Probleme deutscher Geschichte 1495-1806; Reichsreformation und Reformation 1495-1555

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608600094, Gebunden, 414 Seiten, 40.14 EUR
Zehnte, völlig neu bearbeitete Auflage, herausgegeben von Wolfgang Benz, Alfred Haverkamp, Jürgen Kocka und Wolfgang Reinhard. Der erste Teil des Bandes behandelt den Wandel im wissenschaftlichen Umgang…